Digitaltage Lübeck Logo

Einladung zum Mitmachen bei den „Lübecker Digitaltagen“ am 16. und 17. Juni 2023

Die Hansestadt Lübeck beteiligt sich in diesem Jahr am bundesweiten „Digitaltag“ unter dem Motto „Digitalisierung – Entdecken und Gestalten“. Der EnergieCluster Digitales Lübeck und die Hansestadt planen ein vielfältiges Programm für die „Lübecker Digitaltage“ am 16. und 17. Juni und laden alle Akteure aus Stadtverwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und Kultur dazu ein, aktiv daran teilzunehmen. Dabei können eigene Aktionen unter dem Dach der Lübecker Digitaltage durchgeführt werden, die auf der Projektwebseite www.digitaltag-luebeck.de öffentlich beworben werden.

Lübecks Bürgermeister Jan Lindenau, Vorstandsvorsitzender des Vereins EnergieCluster Digitales Lübeck, appelliert:

„Mit den Lübecker Digitaltagen 2023 wollen wir zeigen, dass die Digitalisierung in der Hansestadt voranschreitet – in Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Stadtgesellschaft. Daher rufen wir alle Akteure auf, ihre Projekte, Angebote und Initiativen öffentlich zu präsentieren. Nutzen Sie die Gelegenheit und werden Sie Teil der bundesweiten Aktion. Wir freuen uns, dass das Interesse schon jetzt groß ist.“

Der bundesweite Digitaltag soll Digitalisierung mit zahlreichen Aktionen für alle Bürger:innen alltagsnah erlebbar machen. Bundesweit sollen Menschen am Digitaltag bei verschiedensten Veranstaltungsformaten zusammenkommen, um gemeinsam digitale Technologien zu entdecken und kennenzulernen. Alle können Aktionen eigenständig organisieren und anbieten, um die unterschiedlichsten Aspekte der Digitalisierung zu beleuchten und gemeinsam über Chancen und Herausforderungen zu diskutieren.

Hinter dem Digitaltag steht die Initiative „Digital für alle“ – ein breites Bündnis von 28 Organisationen aus Zivilgesellschaft, Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft, Wohlfahrt und öffentlicher Hand. Ziel ist es, digitale Teilhabe deutschlandweit zu fördern – mit einem Fokus auf die lokale Ebene. Die Hansestadt Lübeck nimmt seit 2021 gemeinsam mit dem EnergieCluster Digitales Lübeck am Digitaltag teil und beteiligt sich auch in diesem Jahr mit einem vielfältigen Programm.

Noch bis zum 3. April läuft die Frist für den Publikumspreis für digitales Miteinander, der jeweils ein Projekt für „Digitale Teilhabe“ und „Digitalen Zusammenhalt“ mit 10.000 Euro prämiert. Interessierte können ihre Bewerbungen noch einreichen und haben damit die Chance, ihre Projekte einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner